News

Montag, 05.12.2016

Besinnliche Tage liegen vor uns ...

... und das Jahr ist fast vorbei.

Bis dahin nicht vergessen: Stiefel putzen! Morgen kommt der Nikolaus.


Montag, 28.11.2016

Azubitage: Energiewirtschaft von A-Z

Morgen starten in Düsseldorf die letzten „Azubitage“ für dieses Jahr. Zahlreiche Auszubildende haben die Gelegenheit genutzt, an zwei Workshop-Tagen die Energiewirtschaft von A-Z kennenzulernen.

Auch 2017 bieten wir Ihren Lehrlingen die Möglichkeit, anschaulich das Tätigkeitsfeld von Versorgungsunternehmen kennenzulernen.

Die Terminen stehen bereits fest – lassen Sie sich gleich vormerken. Damit Ihre Azubis nicht nur Lernender, sondern auch Kollege sein können.

Hier geht’s zu den Terminen!


Montag, 21.11.2016

Frischer Wind im Akademie-Team

Wir begrüßen recht herzlich Laura Jauß, die seit heute das Akademie-Team als Projektkoordinatorin am Standort Frankfurt unterstützt. Die 22-Jährige ist erst vor Kurzem in die Finanzmetropole gezogen. In ihrer Freizeit ist sie stets aktiv und oft mit ihrem Papa auf dem Motorrad unterwegs oder düst mit dem Quad durch's Off-Road Gelände.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Schreiben Sie Frau Jauß bei Fragen zu den Seminaren auch gerne persönlich an: laura.jauß@ew-online.de


Montag, 14.11.2016

Smart Metering 2016 - Technik und Grundlagen, 21. bis 22. November 2016, Darmstadt

Sind die Preise Ihrer Messstellen gesetzeskonform?

Das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) beschreibt die Preisobergrenzen für die moderne Messeinrichtung (mMe) und das intelligente Messsystem (iMsys). Im Gesetz wird die Funktion des Smart Meter Gateway Administrators dem Messstellenbetreiber zugeordnet. In unserem Seminar erfahren Sie, was Sie im beruflichen Alltag zum Messstellenbetrieb und zur Auslesung der Messstelle benötigen und welche Anforderungen es für elektronische Zähler und Smart Meter gibt. Bei der Datenkommunikation spielt die Datensicherheit eine große Rolle. Wir vermitteln Ihnen Anforderungen, technische Regeln und den Rechtsrahmen für die BSI-Schutzprofile.

Hier anmelden!


Montag, 07.11.2016

Wir haben noch freie Plätze für "Interne Revision in der Versorgungswirtschaft", 22. November 2016, Frankfurt (Main)!

Die Ziele und Aufgaben der internen Revision liegen nahe beieinander. Die Leitung und Überwachung eines Unternehmens stehen dabei im Fokus. Verschiedene Maßnahmen um effizientes Arbeiten und das Verfolgen der gesetzten Ziele zu gewährleisten, stehen der Unternehmensführung zur Verfügung. Im Allgemeinen zählen dazu Kontrolle, Aufsicht, Revision, Prüfung, Auditierung und Zertifizierung. Die Hauptaufgabe der internen Revision besteht in der Prüfung betrieblicher Strukturen und deren Abläufe.

Achtung! Für Neu- und Wiedereinsteiger sowie Interessierte bieten wir vor Beginn des Seminars einen zusätzlich buchbaren Vorab-Crash-Kurs zu Revisionsgrundlagen und typischen Startschwierigkeiten an.
 
Melden Sie sich direkt heute für das Seminar an und klicken Sie hier für weitere Informationen.


Dienstag, 01.11.2016

Die Weiterentwicklung des Strommarktzugangs, 15.12.2016 in Berlin

Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung wirken sich auf den Strommarkt und den Marktzugang aus.. Viele Vorschläge des BDEW sind bereits umgesetzt. Was folgt noch und wie wird sich der Regelenergiemarkt weiterentwickeln?

Die Fragen zur Entwicklung in Bezug auf die Rolle der Aggregatoren, den Preiszonen, den Anforderungen beim Marktzugang wie z. B. REMIT, werden am 15. Dezember 2016 in Berlin in dem Seminar „Weiterentwicklung des Strommarktzugangs“ behandelt und diskutiert.


Montag, 31.10.2016

Happy Halloween

Das Team der BDEW Akademie wünscht allen viel Spaß beim Gruseln!

Sollten Sie nach dem Schnitzen von lustigen Kürbis-Gesichtern Hunger bekommen, probieren Sie doch eines unserer Rezepte aus dem „Blauen Kochbuch“.
Wir empfehlen Ihnen den leckeren „Ofenkürbis mit Bacon“. Sie haben noch kein Blaues Kochbuch?

Hier können Sie das Blaue Kochbuch bestellen. 
Wir wünschen viel Spaß beim Kochen!


Freitag, 28.10.2016

Aufgepasst! In unserem Programm laufen in diesem Schulungsjahr einige Seminare das letzte Mal

Nutzen Sie zum Jahresende und im Januar die letzte Gelegenheit und besuchen Sie eine dieser drei sehr hilfreichen Schulungen um Ihre Resistenz, Ihre Persönlichkeit und Ihre eigene Kraft weiterzuentwickeln und zu stärken.

Wenn Sie diese Termine nicht wahrnehmen können, bietet sich in Ihrem Unternehmen eventuell eine Inhouse-Schulung an? Sprechen Sie mit Ihrer Personalabteilung und wir beraten Sie bei der Umsetzung.


Dienstag, 18.10.2016

Von der Kundenwertbetrachtung zur Kundenbindung und Kundenrückgewinnung, 8. November 2016, Düsseldorf

Oft werden über kostenintensive Vertriebskanäle Neukunden akquiriert, die nach Ablauf der Vertragslaufzeit und Gewähren des hohen Neukundenbonus wieder verloren gehen. Wie Sie Instrumente zur Kundenbindung gestalten, erfahren Sie unter anderem im Seminar "Von der Kundenwertbetrachtung zur Kundenbindung und Kundenrückgewinnung" am 8. November 2016 in Düsseldorf.

Hier geht's zur Anmeldung - wir freuen uns auf Sie!

PS: Wie Sie stabile Kundenbeziehungen durch ausgezeichneten Kundenservice und individuelles Beschwerdemanagement erreichen, erfahren Sie in unserem BDEW-Forum: Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2016 vom 29. bis 30. November 2016 in Bad Neuenahr.


Montag, 10.10.2016

Mieterstromlösungen - Entwicklung und Umsetzung, 28. Oktober 2016, Berlin

Am 28. Oktober 2016 findet in Berlin das Seminar „Mieterstromlösungen - Entwicklung und Umsetzung“, statt.
Die Stadtwerke Konstanz haben ein Mieterstrommodell entwickelt, bei welchem Mieter ihre Stromkosten senken können, da der Strom nicht durch das öffentliche Netz geleitet werden muss. Es entfallen bestimmte Abgaben, Umlagen, Netznutzungsentgelte und die Stromsteuer. Durch Kompetenz, Kundenbindung und Einsparungen können die Stadtwerke ihren Mietern große Mehrwerte bieten und parallel ein nachhaltiges Geschäftsfeld erschließen.
In dem Seminar stellen Ihnen Herr Wenger, Partner der Campus für Energie und Wirtschaft GbR, und Herr Appel, Leiter des Produktmanagements bei den Stadtwerken Konstanz, innovative Mieterstromlösungen vor.

Wollen Sie mehr erfahren? Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

 

 


Dienstag, 04.10.2016

Rasante Änderungen im Strommarkt – Seminar zur Weiterentwicklung des Strommarktzugangs, 15. Dezember 2016, Berlin

Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung wirken sich auf den Strommarkt und den Marktzugang aus. Der deutsche Strommarkt hat dabei eine Vorbildfunktion für Europa, denn wie werden der Ausbau der Erneuerbaren Energien, der intensive Wettbewerb und der Anspruch an höchste Versorgungssicherheit in Einklang gebracht? Neben den Spotmärkten, an denen Unternehmen Ihre Portfolien optimieren können, wird auch bei der Regelenergie mit Veränderungen gerechnet. Viele Vorschläge des BDEW sind bereits umgesetzt. Was folgt noch und wie wird sich der Regelenergiemarkt weiterentwickeln?

Die Fragen zur Entwicklung in Bezug auf die Rolle der Aggregatoren, den Preiszonen, den Anforderungen beim Marktzugang wie z. B. REMIT, werden in dem neuen Seminar behandelt und diskutiert.

Hier geht’s zur Seminarbeschreibung.


Dienstag, 27.09.2016

Schnell noch freie Plätze sichern!

Nächste Woche sind in einigen unserer Seminare kurzfristig noch Plätze frei:
 
„Marktprozesse für Strom und Gas“, 5. Oktober 2016, Heidelberg
 
„Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Energierechts“, 5. Oktober 2016, Düsseldorf
 
„Die aktuellen Technischen Anschlussbedingungen Strom“, 6. bis 7. Oktober 2016, Heidelberg
 
Also selbst schnell anmelden oder weitersagen!
Wir freuen uns auf Sie!


Montag, 26.09.2016

Aufbauseminar: Noch leistungsstärker und gesünder trotz Stress, 17. bis 18. November 2016, Berlin

Oft wissen wir ganz genau, was unsere Stressoren sind, die uns in einen angespannten Zustand versetzen. In der täglichen Arbeit kommen stetig neue Aufgaben, Informationen und Einflüsse auf uns zu, so dass wir den Fokus auf unsere Gesundheit und Stressfaktoren verlieren.

Wenn Sie bereits Ihre Stressfaktoren kennen und ein Bewusstsein für Ihre innere Ruhe geschaffen haben, lernen Sie im Aufbauseminar Techniken, um innere und äußere Widerstände zu überwinden und auch im stürmischen Arbeitsalltag zentriert mit klarem Kopf bei sich zu bleiben.


Mittwoch, 14.09.2016

Netzkontenanalyse und Standardlastprofile Gas, 24. bis 25. November 2016, Berlin

Bei der komplexen und anspruchsvollen Aufgabe, eine valide Prognose im Gasabsatz zu erstellen, bedarf es einer stetigen Beobachtung und Prüfung der Datenqualität und -verarbeitung.

Das BDEW-OptiKAN-Tool gibt hierzu bereits eine wichtige Hilfestellung zur Analyse und Optimierung der Allokationsmengen.

In dem Seminar testen Sie viele Anwendungsübungen mit dem OptiKAN-Tool und erhalten nützliche Optimierungsmöglichkeiten für Ihre Praxis. Hier geht’s zur Seminarbeschreibung.


Donnerstag, 08.09.2016

„Quartierslösungen – Von der Stadterneuerung zum Mehrwertkonzept“, 27. Oktober 2016, Berlin

Im Seminar „Quartierslösungen – Von der Stadterneuerung zum Mehrwertkonzept“, am 27. Oktober 2016 in Berlin erfahren Sie wie Sie erhebliche Mehrwerte für Ihr Stadtwerk und Ihre Kunden generieren können. Besonders die Stadtwerke profitieren von Energieeinsparungen, der Verbesserung der Standort- und Wohnqualität und der Schaffung regionaler Wertschöpfung. Energetische Sanierungen lassen sich besonders effizient auf Quartiersebene gestalten. Bei der Entwicklung geeigneter Konzepte sind jedoch neben energetischen Anforderungen auch jene im Hinblick auf Änderungen in der sozialen und demografischen Struktur sowie im Nutzerverhalten zu berücksichtigen.

Wollen Sie mehr erfahren? Hier geht’s direkt zur Anmeldung.


Mittwoch, 31.08.2016

Die neue Buchreihe "Instandhaltung"

Sie sind Entscheider und Verantwortungsträger in einem Energieunternehmen und benötigen die richtigen Grundlagen für Planungs- und Steuerungsprozesse?

Dann sollten Sie sich unsere neue Buchreihe „Instandhaltung“ nicht entgehen lassen.

Die Bandreihe mit insgesamt 23 Bänden liefert Antworten auf Anforderungen der Marktöffnung, der zunehmenden Industrialisierung und Regulierung der professionellen Werterhaltung und Instandhaltung elektrischer Netze. Der Einsatz spezifischer Planungsmittel, Arbeitsweisen und Organisationsstrukturen wird anwendungsreif angeboten und mit Beispielen erläutert. Die Individualität des Nutzers, bezogen auf sein Unternehmen, sowie die Praxisnähe sind garantiert.

Sie haben Interesse? Dann bestellen Sie im kostengünstigen Abonnement!
Die Bände werden voraussichtlich alle zwei Monate erscheinen. Jeder Band enthält rund 40 Seiten.


Montag, 29.08.2016

Neustart nach der Sommerpause: Seminar „1x1 der Energiewirtschaft“

Vom 30.8 – 1.9. eröffnet das Seminar "Das 1x1 der Energiewirtschaft" in Schwerin die 2. Jahreshälfte!

Wir wünschen den Neu- und Quereinsteigern viel Erfolg beim Seminar!
Weitere Termine finden Sie hier.


Montag, 22.08.2016

Aktuelle Haftungsrisiken in der Versorgungswirtschaft, 7. bis 8. September 2016, Berlin

Dieses Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse, wie man besonders im Management Voraussetzungen schafft, um Organisationsverschulden zu vermeiden. Bei Versorgungsstörungen, Umweltschäden, im Bereitschaftsdienst oder bei Fehlverhalten von Mitarbeitern müssen die Verantwortlichen rechtskonform handeln.

Möchten Sie mehr zu folgenden Schwerpunkten erfahren?

  • Haftung aus NAV/NDAV und AVBWasserV
  • Haftung für Umweltschäden
  • Haftung beim Bereitschaftsdienst und auf Baustellen
  • Organisationsverantwortung und -verschulden im Netzbereich
  • Versicherungsschutz

Dann besuchen Sie unser Seminar vom 7. bis 8. September 2016 in unserem neuen Seminarraum in Berlin. Für eine komfortable Übernachtung ganz in der Nähe, halten wir Ihnen ein Abruf-Zimmerkontingent im Albrechtshof bereit. Sichern Sie sich die letzten Plätze und melden sich noch heute an.


Montag, 15.08.2016

Schreibwerkstatt „Der Preis ist heiß“ am 27. September 2016 in Hamburg

Fast jedes EVU muss schriftlichen Kontakt zu den Kunden halten. Ob aktuelle Informationen, Reaktionen auf Lob oder Beschwerden oder die Kommunikation einer Preiserhöhung: Sie sollten Ihr Anliegen stets richtig formulieren! 

In unserem Seminar Schreibwerkstatt „Der Preis ist heiß“ erarbeiten Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern spritzige Formulierungen und Texte, die Sie direkt einsetzen können. Ob Aufhänger, Floskeln, Kündigungs- oder Imageschreiben – am 27. September 2016 haben Sie die Möglichkeit Experte der schriftlichen Kommunikation zu werden.

Unter anderem erwarten Sie folgende Inhalte:
•     Raus aus der Defensive – selbstbewusst agieren!
•     Wir sind die Partner unserer Kunden – nicht ihre Leidensgenossen!
•     Wir gestalten unsere Preise verantwortungsbewusst – und fair!


Montag, 08.08.2016

Grundsätzliche und aktuelle Fragen des Wegerechts

Achtung! Septembertermin wurde auf Oktober verschoben!

Vom 11. bis 13. Oktober 2016 findet in Mannheim das Seminar „Grundsätzliche und aktuelle Fragen des Wegerechts“ statt. Wir wollen Ihre aktuellen Fragen zum Wegerecht beantworten und im Erfahrungsaustausch Lösungsstrategien zu typischen Situationen des Wegerechts erarbeiten. Erfahren Sie mehr zu den aktuellen Regelungen und Verordnungen, Rechte und Pflichten gegenüber dem VU, Besonderheiten bei öffentlichen und privaten Grundstücken, Straßenbenutzungs- und Konzessionsverträge, Umweltrechtliche Rahmenbedingungen sowie Enteignungs- und Entschädigungsrecht.

Hier
geht’s direkt zur Anmeldung.


Dienstag, 02.08.2016

Materialwirtschaft in Versorgungsbetrieben – Prozesse optimieren und Kosten senken vom 15. bis 16. September 2016 in Dortmund

Analysieren Sie Ihre Kostensenkungspotentiale in Materialprozessen und in Ihrem Einkauf!
Optimieren Sie Ihr Lieferantenmanagement! Welche Auswirkungen hat z.B. Unbundling auf die Materialwirtschaft und den Einkauf von Ersatzteilen, Instandhaltungsdienstleistungen und Investitionen?

Diese und weitere Themen erarbeiten Sie gemeinsam mit unserem Referenten; Herrn Ottmann in einer kleinen Gruppe in unserem Workshop. Die organisatorischen Prozesse stehen hierbei im Mittelpunkt.

Herr Ottmann und wir freuen uns auf einen spannenden Erfahrungsaustausch mit Ihnen!


Montag, 25.07.2016

Starkstromkabel, Garnituren- und Montagetechniken | 15. bis 16. September 2017 in Mannheim

Sichern Sie den Betrieb Ihrer Starkstromkabel für die Zukunft! Wählen Sie die richtigen Kabelverbindungen! Kontrollieren Sie die Qualität bei der Verlegung! Wie prüfen Sie bei der Abnahme und wie dokumentieren Sie den Betrieb und Instandhaltungsmaßnahmen?

Diese und weitere Themen erarbeiten Sie gemeinsam mit unseren Referenten Detlef Jegust und Mario Glaser im Seminar "Startstromkabel, Garnituren- und Montagetechniken" im September in Mannheim. Angefangen von Normen und Richtlinien über Werkstoffe bis hin zum Brandschutz erfahren Sie Bewährtes. Bringen Sie Ihre Erfahrungen ein und nehmen Sie die Erfahrungen anderer Teilnehmer und unserer Referenten mit.

Herr Jegust, Herr Glaser und wir freuen uns auf Ihre Beiträge und Fragen!


Montag, 18.07.2016

Ferienbeginn in vielen Teilen Deutschlands

Die lang ersehnten Sommerferien stehen vor der Türe! Entspannen, lesen, sportlich aktiv sein, die Sonne und die Zeit mit Familie und Freunden genießen - endlich mal das tun, was sonst im Arbeitsalltag zu kurz kommt. Sie fahren weg? Ganz egal, ob es an die Ostsee, nach Spanien oder in die weite Ferne nach Asien oder in die USA geht: Wir wünschen allen eine erholsame Zeit! Die Akademie ist natürlich weiterhin für Sie erreichbar.


Montag, 11.07.2016

Materialwirtschaft in Versorgungsbetrieben – Prozesse optimieren und Kosten senken vom 15. bis 16. September 2016 in Dortmund

Analysieren Sie Ihre Kostensenkungspotentiale in Materialprozessen und in Ihrem Einkauf! Optimieren Sie Ihr Lieferantenmanagement! Welche Auswirkungen hat z.B. Unbundling auf die Materialwirtschaft und den Einkauf von Ersatzteilen, Instandhaltungsdienstleistungen und Investitionen? Diese und weitere Themen erarbeiten Sie gemeinsam mit unserem Referenten Herrn Ottmann in einer kleinen Gruppe in unserem Workshop. Die organisatorischen Prozesse stehen hierbei im Mittelpunkt.

Herr Ottmann und wir freuen uns auf einen spannenden Erfahrungsaustausch mit Ihnen!


Freitag, 01.07.2016

Krisenfest trotz Turbulenzen - die Kraft der Resilienz, am 20. Oktober 2016 in Bad Neuenahr

Resilienz ist die Fähigkeit, allen Widrigkeiten zum Trotz, sich immer wieder aus (beruflichen) Zwängen zu befreien und den Blick auf Machbares und Sinnvolles zu richten. Dadurch werden Phasen der Resignation und vergeblicher Anstrengung deutlich schneller überwunden.

Trotz steigender Leitungsansprüche ist es ratsam mit positivem Blick an Herausforderungen herangehen und Stress bewältigen. In unserem Seminar Kristenfest trotz Turbulenzen - die Kraft der Resilienz werden Ihnen in Kombination mit dem Faszientraining neue Bewegungs-, Denk- und Verhaltensmuster näher gebracht. Somit wird das Stresslevel gesenkt, die Lebens- und Arbeitsqualität gesteigert sowie das Handlungs- und Lösungspotential erweitert.

Melden Sie sich noch heute an, wenn auch Sie im Wirrwarr der Rollen- und Aufgabenvielfalt kompetent, ausgeglichen und gesund bleiben möchten!


Mittwoch, 22.06.2016

Spezialwissen Vertrieb und Vertriebsmanagement vom 5. bis 7. Juli 2016 in Schwerin

Der Vertrieb ist aktuell zur wichtigsten Aufgabe der Energieversorgungsunternehmen geworden. Es steht an oberster Stelle, bestehende Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. Das Seminar Spezialwissen Vertrieb und Vertriebsmanagement behandelt folgende Schwerpunkte: Vertriebsplanung (strategisch/taktisch), wertorientiertes Kundenmanagement, Vertriebsmanagement, -organisation und –motivation sowie aktuelle Geschehnisse von Kunde und Vertrieb 3.0 (Neurosales).
In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über einen systematischen Aufbau sowie die Aufgabenstruktur des Vertriebs speziell in Energieversorgungsunternehmen. Mit dem hier angeeigneten Fachwissen und hilfreichen Praxistipps gelingt Ihnen langfristig eine erfolgreiche Vermarktung!
 
Unsere Referenten Herr Keite und ppa. Dr. Zerec sind Experten im Bereich Vertrieb und freuen sich auf einen regen Austausch mit Ihnen.


Montag, 20.06.2016

Azubitage 2016 - 4 Termine – einer auch in Ihrer Nähe

Legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung Ihrer Azubis, damit Sie nicht nur Lernender sondern auch Kollege sein können.

Ihre Auszubildenden erfahren alles über

• Energiewirtschaft von A-Z

• Tätigkeitsfelder in Versorgungsunternehmen

• Beschaffung, Erzeugung, Transport und Verteilung von Strom und Gas

• aktuelle Themen wie z. B. Erneuerbare Energien, Digitalisierung

Jetzt informieren und anmelden


Dienstag, 14.06.2016

Akademie auf dem BDEW Kongress 2016

Auch in diesem Jahr waren wir auf dem BDEW Kongress um den Change, der durch die Branche geht, live mitzuerleben. An unserem Stand sind wir mit zahlreichen Vertretern der Energie- und Wasserwirtschaft ins Gespräch gekommen und konnten uns über zukünftigen Anforderungen im Bereich Personalentwicklung, der Attraktivität betrieblicher Weiterbildung sowie dem Faktor Mitarbeiterbindung austauschen.

Sie konnten nicht dabei sein? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen separaten Gesprächstermin.

Bild: Copyright René Urban


Montag, 06.06.2016

„Quartierslösungen – Von der Stadterneuerung zum Mehrwertkonzept“, am 13. Juli 2016 in Mannheim

In Ludwigsburg wird in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik in Stuttgart ein integriertes Quartiers-Energiekonzept erarbeitet. Im Focus stehen ein Neubaugebiet und ein angrenzendes Bestandsquartier. Schwerpunkte sind hier Nahwärme, energetische Sanierung und energetische Optimierung. Erdwärme soll hier genutzt werden. Die Kombination von Wärmepumpe und Kraft-Wärme-Kopplung sowie die Einbindung von Solarthermie werden überlegt.

Wie man derartige Projekte angeht und wie auch Sie Mehrwerte generieren können, erfahren Sie im Seminar "Quartierslösungen". Unser Referent Carsten Wenger ist Partner der Campus für Energie und Wirtschaft GbR und berät zu innovativen Produkten und Geschäftsmodellen in der Energiewirtschaft.


Montag, 30.05.2016

Ein neues Gesicht bei der Akademie!

Wir begrüßen recht herzlich Loreen Jungck, die seit dem 23. Mai das Akademie-Team unterstützt. Vorher hat sie bei be Berlin Kampagnen und Veranstaltungen konzipiert und geleitet, nun ist sie bei EW Medien und Kongresse als Projektmanagerin für Seminare mit dem Schwerpunkt „Marketing / Vertrieb / PR“ sowie „Kundenmanagement / Service“ tätig.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Schreiben Sie Frau Jungck bei Fragen zu den Seminaren auch gerne persönlich an: loreen.jungck@ew-online.de